Deutsche Außenpolitik

Rohstoffsicherheit durch Rohstoffpartnerschaft

Interview mit Dr. Albert Rau zum deutsch-kasachischen Partnerschaftsabkommen
gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Kasachstan ist eines der rohstoffreichsten Länder der Erde. Es verfügt über große Ressourcen an Uran, Erdöl, Erdgas, Kohle, Kupfer, Eisen, Gold und Seltenen Erden. Für Deutschland ist Kasachstan ein strategischer Partner: Es ist der drittgrößte Erdöllieferant. Am 8.

Rohstoffpartnerschaften – Chile und wie weiter

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Die jüngsten Vereinbarungen zwischen Deutschland und Chile – neben denen mit Kasachstan und der Mongolei – erweitern den Kreis der deutschen Rohstoffpartnerschaften auch kontinental. Länder in Südamerika werden nun ebenfalls zu strategischen Rohstoffpartnern Deutschlands.

Zu einer neuen Qualität der Partnerschaft?

Autor/en:

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Deutschland und Russland haben in den vergangenen 20 Jahren mehrere Perioden durchlebt: Die „romantische Epoche“, die im Zusammenhang mit dem Fall der Berliner Mauer und der „Gorbi-Mania“ stand, wurde durch die Periode einer „engen informellen Partnerschaft“ zwischen Russland und Deutschland erse

Unverändert und dennoch neu

Einige Bemerkungen zur internationalen Lage

Autor/en:

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Im Kalten Krieg herrschte Konfrontation ohne tatsächliche Aggression zwischen den Supermächten. Heute beschreitet man weltpolitisch zwar gemeinsame Wege. Doch die eigene Überlegenheit ist noch immer letztes Ziel der „Großen“. Aber wo bleibt dabei Europa?

Die „Goldene Hochzeit“ der Erbfreunde. 50 Jahre Elysée-Vertrag

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Das Bild ging um die Welt – die historische Umarmung im Elysée-Palast. Nach der Unterzeichnung des Freundschaftsvertrags am 22. Januar 1963 ging Frankreichs Staatspräsident de Gaulle auf Bundeskanzler Adenauer zu und umarmte ihn vor dem verblüfften Publikum.

Zeit für einen Wandel

Deutsche Russlandpolitik auf dem Prüfstand

Autor/en:

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Nach wie vor sehen deutsche Eliten die Integration und Demokratisierung Russlands als Schlüssel zur europäischen Sicherheit. Doch Uneinigkeit und fehlende Ideen stehen einer erfolgreichen Russlandpolitik im Wege.

Kein Linksreformismus ohne Selbstkritik

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Ein außenpolitisches Gespenst ging kürzlich um in der Redaktion der Jungen Welt – das Gespenst der Kirona-Front, kurz für Kipping-Roth-Nahles-Front. Haben doch alle drei zum internationalen Tag der Menschenrechte am 10.

Links-Grün zur Außenpolitik

Gespräch mit Viola von Cramon und Jan van Aken
gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Die 17. Legislaturperiode des Deutschen Bundestages neigt sich dem Ende zu. Die Arbeit der Bundesregierung wird bilanziert– auch ihre Außenpolitik.

Seiten

Deutsche Außenpolitik abonnieren