Frankreich

Die Rückkehr der Heimatfront?

Frankreich nach dem 13. November 2015

Autor/en:

Zeitschriftentitel:

Schlagworte:

Jahr:

Eric Sangar analysiert in seinem Beitrag die neue Kriegssemantik, mit der das politische Establishment auf die Pariser Terroranschläge vom 13. November 2015 reagierte.

Brüssel bombardieren!

Widersprüche im Krieg gegen den Terrorismus

Autor/en:

Zeitschriftentitel:

Schlagworte:

Jahr:

Anhand eines provokanten Gedankenexperiments weist Mathias Delori auf Widersprüche in der Bekämpfung des IS hin und zeigt, dass hierbei mit zweierlei Maß gemessen wird.

Frankreichs Rohstoffdilemma

Der schwierige Weg zu einer sicheren Rohstoffversorgung

Autor/en:

Zeitschriftentitel:

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Lange Zeit konnte sich die französische Industrie auf einen stabilen Rohstoffzufluss verlassen. Die zahlreichen Minen im eigenen Land sowie die intensiven Geschäftsbeziehungen mit ehemaligen Kolonien in Afrika bescherten der Republik die erstrebte Sicherheit und Unabhängigkeit.

Anschläge: Viele bleiche Mütter und Väter heben ihren Kopf

Autor/en:

Zeitschriftentitel:

Schlagworte:

Jahr:

Michael Daxner setzt sich in seinem Essay kritisch mit der grassierenden Angst vor terroristischen Anschlägen auseinander, die vor dem Hintergrund der gegenwärtigen Migrationskrise auch politisch instrumentalisiert wird.

Weimarer Dreieck reloaded?

Zeitschrift:

Herausgeber:

Heftnummer: 
110

Inzwischen steht das 25. Jubiläum des Weimarer Dreiecks an, ohne dass der außenpolitische Konsultationsmechanismus über Einzelerfolge hinausgelangt wäre. Auch in den beteiligten Hauptstädten begegnet man dem Format nach wie vor sehr unterschiedlich: mit Zurückhaltung in Paris, hohen Erwartungen in Warschau, mäßigem Interesse in Berlin. Ist das Format also auf absehbare Zeit dazu verurteilt, ein loses Gesprächsforum zu bleiben? Im Thema diskutieren Experten aus Polen, Frankreich und Deutschland die Grenzen und Möglichkeiten des Weimarer Dreiecks und wagen einen Blick in die Zukunft des...

Charlie Hebdo als Wendepunkt der Weltpolitik?

Autor/en:

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Bis vor Kurzem stand „Paris 2015“ für die Klimakonferenz Ende des Jahres in der französischen Hauptstadt. Seit den terroristischen Attentaten auf Charlie Hebdo und einen jüdischen Supermarkt wird „Paris 2015“ zu einem Synonym für die Ängste vor einem weltweit ausgreifenden Dschihadismus.

Seiten

Frankreich abonnieren