Wahlen

Stimmung für einen Machtwechsel?

Die spanischen Regional- und Kommunalwahlen

Autor/en:

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Am 24. Mai wurden in 13 von 17 spanischen Regionen die Regionalparlamente und im ganzen Land neue Stadträte und Gemeindevertretungen gewählt. Die Regional- und Kommunalwahlen haben einem politischen Erdbeben gleich die Machtverhältnisse in der Mehrzahl der Kommunen und Regionen verändert.

Wahlen in Moldawien

Entscheidung zwischen Ost und West verschoben

Autor/en:

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Seit ihrer Unabhängigkeit 1991 schlingert die Republik Moldau zwischen Russland und der EU. Auch die jüngsten Parlamentswahlen, die durch massive Behinderung der Opposition gekennzeichnet waren, brachten keine eindeutige Entscheidung. Die Krise des Landes setzt sich fort.

Bleibt alles beim Alten?

Südafrika nach den Wahlen

Autor/en:

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Am 7. Mai 2014 fanden die vierten demokratischen Wahlen seit 1994 für das nationale Parlament und die Provinzregierungen des Landes am Kap statt. Am 10. Mai wurden die offiziellen Wahlergebnisse bekannt gegeben. Auf den ersten Blick scheint alles fast beim Alten geblieben zu sein.

Kritisch gegenüber Deutschland

Frankreich vor der Europawahl 2014

Zeitschriftentitel:

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Auch in Frankreich läuft mittlerweile der Wahlkampf um die 751 Sitze im Europäischen Parlament. Und wie in vielen EU-Ländern ist dabei Deutschland ein wichtiges Thema in den politischen Auseinandersetzungen. Es geht um die Rolle Deutschlands in Europa.

Die „Kinder des Regenbogens“

Norwegens Migrationspolitik

Autor/en:

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Norwegen rühmt sich gern seiner „offenen Gesellschaft“: Migranten sind willkommen, vor allem qualifizierte Facharbeiter. Nach den jüngsten Wahlen im Sommer 2013, aus denen die Konservativen als Sieger hervorgingen, könnten nun die Einwanderungsgesetze verschärft werden.

Rechtsruck in Japan

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Ein dreifacher Rechtsruck geht nach den Wahlen durch Japan: Die rechtsradikale Restaurationspartei feiert ihren Aufstieg zur drittstärksten Macht, der rechte Flügel des Wahlverlierers, der Demokratischen Partei, hat überlebt und der rückwärtsgewandte Wahlsieger der Liberaldemokratischen Partei, A

Mit dem Schlüssel zum Erfolg

Irans neuer Präsident
gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Iranische Präsidentschaftswahlen sind immer für eine Überraschung gut. Noch eine Woche vor der Wahl dürften die wenigsten mit einem Erdrutschsieg Hassan Rouhanis gerechnet haben. Der neue Mann ist dabei ein Altbekannter.

Die Illusion politischer Stabilität

Japan nach der Oberhauswahl

Autor/en:

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Bei den Unterhauswahlen in Japan hatte vor gut einem halben Jahr die konservative Liberaldemokratische Partei (LDP) durcheinen Erdrutschsieg die Regierung zurückerobert. Diesen Sommererfolgten die Wahlen zur zweiten Parlamentskammer, dem japanischen Oberhaus.

Seiten

Wahlen abonnieren