Iran

Iran: Wandel durch Annäherung

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Die Frage nach einer veränderten Strategie des Westens im Atomkonflikt mit dem Iran ist wieder virulent. Bereits auf seiner ersten Pressekonferenz hat der als gemäßigt geltende neue iranische Präsident Hassan Ruhani mehr Transparenz über das Atomprogramm seines Landes in Aussicht gestellt.

Mit dem Schlüssel zum Erfolg

Irans neuer Präsident
gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Iranische Präsidentschaftswahlen sind immer für eine Überraschung gut. Noch eine Woche vor der Wahl dürften die wenigsten mit einem Erdrutschsieg Hassan Rouhanis gerechnet haben. Der neue Mann ist dabei ein Altbekannter.

Blockfreie in einer multipolaren Welt

Zum 16. Gipfel der Nichtpaktgebundenen in Teheran

Autor/en:

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Mitten im Kalten Krieg entstand die Bewegung der Blockfreien. Seitdem Ende der Blockkonfrontation hat es schon viele Grabreden auf diese Bewegung gegeben. Dennoch halten heute über 120 Staaten an dieser Organisation fest.

Schiitische Geopolitik?

Reihe:

Autor/en:

Nummer: 
7

Aufgrund seines umstrittenen Atomprogramms ist der Iran ein Dauerbrenner in den Medien. Doch nicht nur deshalb sollte das Land Beachtung finden. Ahmad Naderi gewährt uns einen Blick auf die Geopolitik des Iran, der besonders für die in vielen arabischen Staaten unterdrückten Schiiten Orientierungspunkt sein will. Strebt das Land die Hegemonie in der Region an? Johannes Reissner (1949-2009) analysiert das Selbstverständnis Irans und seine Verhaltensmuster.

Sicherheitskonferenz Nahost

Eine zivilgesellschaftliche Initiative
gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Gegenwärtig wird im sogenannten Mittleren und Nahen Osten eine mit unkalkulierbaren Folgen verbundene Kriegseskalation gegenüber Iran befürchtet, während die Region im Zuge des Arabischen Frühlings einen Transformationsprozess historischen Ausmaßes durchmacht.

Jenseits von Hormus – Steht ein militärischer Angriff auf Iran kurz bevor?

Interview mit Bahman Nirumand
gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Iran greife nach der Atombombe und sei deshalb eine Gefahr für den Weltfrieden, das wird in hiesigen Medien und in der Politik seit Jahren kolportiert. Nun droht der Ernstfall. Im Interview mit WeltTrends stellt der Journalist Bahman Nirumand das Kolportierte infrage.

Sieben Schritte zur friedlichen Lösung des Atomkonflikts mit Iran

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Die Konturen einer dauerhaften friedlichen Lösung des Atomkonflikts mit dem Iran können relativ klar und sicher beschrieben werden.

Jenseits von grün

Reihe:

Autor/en:

Nummer: 
3

Es brodelt in Iran, und das gewaltig! Doch nicht die Straße ist der Ort des Geschehens. Im Schatten der Berichterstattung über die arabischen Rebellionen vom Maghreb bis zum Golf wütet in der Islamischen Republik ein Kampf der Eliten. Diese haben sich im Zuge der grünen Bewegung Teile ihrer Körperschaft entledigt. Grün ist verwelkt, heute tobt ein neuer Machtkampf. Die neue Herausforderung kommt von unerwarteter Seite: aus den innersten Kreisen des Systems selbst. Unliebsam sind nunmehr alte Pfeiler des Regimes: Rafsanjani, Mashāi, aber allen voran Mahmoud Ahmadinejad!

Seiten

Iran abonnieren