Christian Wagner

Der Kaschmirkonflikt

10 Seiten | Autor: Christian Wagner

Der Kaschmirkonflikt überschattete lange Zeit die bilateralen Beziehungen zwischen Indien und Pakistan. Doch in den letzten Jahren zeichnete sich mit dem Verbunddialog eine diplomatische Lösung ab – bis zum Anschlag von Mumbai im November 2008. Nun erschweren sowohl der Terrorismus als auch der Kampf ums Wasser erneut den Dialog.

PDF: 0,00 €

Erschienen in
Welttrends 74 | 2010
Vergessene Konflikte
144 Seiten

Eine neue Großmacht?

Indiens Außenpolitik zwischen nationalen Reformen und internationalen Veränderungen

9 Seiten | Autor: Christian Wagner

Mit den Atomtests vom Mai 1998 unterstrich die hindu-nationalistische Regierung der Bharatiya Janata Party (BJP) unmittelbar nach ihrem Amtsantritt die Großmachtambitionen Indiens. Trotz des Dauerkonflikts mit Pakistan um die Zugehörigkeit Kaschmirs richteten sich die Atomtests in erster Linie gegen die Volksrepublik (VR) China, die von Verteidigungsminister Fernandes zuvor noch als ,Bedrohung Nr. 1‘ bezeichnet worden war. Trotz der weltweiten Kritik haben die Atomtests die internationale Aufwertung Indiens nach dem Ende des Kalten Krieges nicht aufgehalten. Die neue internationale Bedeutung Indiens steht in deutlichem Kontrast zur Zeit des Ost-West-Konflikts und erklärt sich aus den veränderten nationalen und internationalen Konstellationen, die im folgenden exemplarisch verdeutlicht werden sollen.

Schlagworte:

PDF: 0,00 €

Erschienen in
Berliner Debatte 3 | 2003
Indien: Postkoloniale Moderne
127 Seiten