Robert Kurz: Der Kollaps der Modernisierung

5 Seiten | Autor: Hermann Behrens

Robert Kurz, Philosoph aus Nürnberg und Mitherausgeber der Zeitschrift "Krisis", unternimmt mit seinem Buch "Der Kollaps der Modernisierung" den Versuch, angesichts des Zusammenbruchs des real existierenden Sozialismus die zugrundegegangenen Gesellschaften in den weltgesellschaftlichen Entwicklungsprozeß einzuordnen und die weltgesellschaftliche Gesamtbewegung in diesem Jahrhundert auf einen Nenner zu bringen.

Schlagworte:

PDF: 4,00 €

Erschienen in
Berliner Debatte 4 | 1992
Sozialwissenschaften in Ostdeutschland - Exempel
112 Seiten

Ähnliche Inhalte