Hubert Thielicke

Protestantismus weltweit

Zeitschrift:

Herausgeber:

Heftnummer: 
128

Als Martin Luther 1517 seine 95 Thesen an die Tür der Wittenberger Schlosskirche nagelte, war nicht abzusehen, welche weltgeschichtlichen Folgen das haben würde. Wo steht der Protestantismus heute, 500 Jahre nach diesem Ereignis? Wie ist es um sein Verhältnis zum Islam bestellt? Wie engagieren sich die evangelischen Kirchen für Frieden, Abrüstung und Entwicklung? Diesen Fragen gehen namhafte Experten im Thema nach. Weitere im Heft diskutierte Probleme sind die kanadischen Außenpolitik unter Premier Justin Trudeau, die Annäherung Schwedens an die NATO und der unaufhaltsame Aufstieg von...

Kriegsspiele oder neue Vertrauensbildung?

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Sportliche Vergleiche zwischen Militärmannschaften aus aller Welt haben bereits eine lange Tradition. Seit dem Kalten Krieg gibt es aber auch sowohl auf östlicher als auch westlicher Seite Militärwettbewerbe unter Nutzung von Waffen und militärischem Großgerät.

Deutsche Außenpolitik – Neue Verantwortung

Zeitschriftentitel:

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Die Münchner Sicherheitskonferenz (MSC) zog große Aufmerksamkeit auf sich. Angesichts der dort diskutierten Themen nur zu verständlich: die Krise der europäischen Sicherheitsordnung, der Krieg in Syrien, die Aktivitäten dschihadistischer Terrororganisationen.

Der Nuklear-Deal mit Iran und seine möglichen Folgen

Zeitschriftentitel:

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

In Wien wurde am 14. Juli 2015 ein historischer Kompromiss zum iranischen Atomprogramm erreicht. Die Vereinbarung stärkt nicht nur das Regime der Nichtverbreitung von Kernwaffen, sie wird auch Auswirkungen für die unmittelbare Region und darüber hinaus haben.

Afghanistan nach 2014 – Über die Position der Russischen Föderation

Interview mit Igor Morgulov

Zeitschriftentitel:

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

In diesem Jahr werden die NATO/ISAF-Truppen ihre Kampfmission in Afghanistan beenden. Wie sind die Perspektiven für die Entwicklung im Land und der Region danach? Wird es einen stabilen Frieden geben oder wird das Land im Chaos versinken?

Eurasische Integration nimmt Gestalt an

Vertrag über die Eurasische Wirtschaftsunion geschlossen
gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Mit dem Vertrag über die Eurasische Wirtschaftsunion erhält der Integrationsprozess im postsowjetischen Raum eine neue Qualität. Es entsteht eine neue geoökonomische Größe, die über beträchtliche Naturressourcen verfügt, jedoch großen Modernisierungsbedarf hat.

Schottland hat gewählt

Neugestaltung Großbritanniens zu erwarten

Schlagworte:

Jahr:

Schottlands Referendum endete zwar mit einer Niederlage der Yes-Kampagne, wird aber trotzdem nicht ohne weitreichende Folgen bleiben. Die Unabhängigkeitsbefürworter werden nicht nachlassen. Möglich ist nun eine Umgestaltung des Vereinigten Königreiches in Richtung Föderalisierung.

Rohstoffsicherheit durch Rohstoffpartnerschaft

Interview mit Dr. Albert Rau zum deutsch-kasachischen Partnerschaftsabkommen
gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Kasachstan ist eines der rohstoffreichsten Länder der Erde. Es verfügt über große Ressourcen an Uran, Erdöl, Erdgas, Kohle, Kupfer, Eisen, Gold und Seltenen Erden. Für Deutschland ist Kasachstan ein strategischer Partner: Es ist der drittgrößte Erdöllieferant. Am 8.

Seiten

Hubert Thielicke abonnieren