Paolo Raile

Eine Gesellschaftsstruktur am Rande der Vorstellbarkeit: das Borg-Kollektiv

Autor/en:

Zeitschriftentitel:

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Das Borg-Kollektiv stellt, als Dystopie im Rahmen der Science-Fiction-Reihe Star Trek, eine extreme Gesellschaftsform dar, die durch das Auslöschen oder massive Unterdrücken jedweder Individualität gekennzeichnet ist.

Paolo Raile abonnieren