August Pradetto

Mitläufer oder Akteur?

Deutsche Sicherheitspolitik in Zeiten internationaler Machtverschiebungen

Autor/en:

Zeitschriftentitel:

Schlagworte:

Jahr:

Wie hat sich die deutsche Sicherheitspolitik seit der Wiedervereinigung entwickelt? August Pradetto blickt auf die vergangenen 27 Jahre zurück und zieht Schlüsse zur aktuellen Lage. Er fordert mehr deutsches Engagement – aber nicht in dem Sinne, in dem es bisher verstanden wurde.

Failing State Ukraine? – It’s the enemy, stupid!

Die Inszenierung des Ukrainekonflikts als Kalter Krieg

Autor/en:

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Die Ukraine, in den fast 25 Jahren Unabhängigkeit von Oligarchengruppen fast zugrunde gerichtet, mutierte nach den Maidan-Ereignissen zum failing state. Sowohl der Westen als auch Russland inszenieren die ukrainische Krise als neuen Kalten Krieg.

Strategische Orientierungslosigkeit

Humanitärer Anspruch, Opportunität und Prestigedenken

Autor/en:

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Seit zwei Jahrzehnten sind deutsche Soldaten in Auslandseinsätzen. Viele Angehörige der Bundeswehr und Mitarbeiter beteiligter Ministerien und Organisationen leisten in unterschiedlichen Einsatzszenarien hervorragende Arbeit.

August Pradetto abonnieren