Beyond (Re-)Production

Feministische Utopien im 20. Jahrhundert

11 Seiten | Autor: Felicita Reuschling

Die Geschichte einer feministischen Perspektive in literarischen und gesellschaftlichen Utopien ist relativ jung und von vielen Auseinandersetzungen geprägt. Der Aufsatz zeichnet die Vorstellungen zu Reproduktionsverhältnissen und Fortpflanzung in den utopischen Texten von Charlotte Perkins Gilman, Alexandra Kollontai, Shulamith Firestone, Marge Piercy und Donna Haraway nach. Anhand dieser werden exemplarisch Etappen der feministischen Utopie im 20. Jahrhundert aufgezeigt.

PDF: 4,00 €

Erschienen in
Berliner Debatte 2 | 2016
Die Lücke der Utopie. Kritik, Ermächtigung, Trost
182 Seiten

Ähnliche Inhalte