„Schwarzes Eis“ contra „schwarze Legenden“

Jahr:

4,00 €

Nach Eugen Ruges preisgekröntem Buch „In Zeiten des abnehmenden Lichts“1 legt der Verlag einen weiteren „Lebensroman“ vor. Lorenz Lochthofens (1907–1989) Sohn Sergej wurde 1953 in Workuta geboren. Wieder ist es ein Sohn eines deutschen Emigranten, der die Geschichte des Vaters und dessen Familie erzählt.

Zeitschriftentitel:

gehört zu Heft: