Mario Kölling

Katalonien hat gewählt – und nun?

Zur Entwicklung in Katalonien

5 Seiten | Autor: Mario Kölling

Am 21. Dezember 2017 wurde in Katalonien (wieder) gewählt. Das vorherige Regionalparlament war durch Spaniens Ministerpräsidenten Rajoy aufgelöst worden. Das Ergebnis der Neuwahlen ist zwiespältig. Sowohl Befürworter als auch Gegner der Unabhängigkeit Kataloniens sehen sich bestätigt. Wie kann es angesichts der vertieften Spaltung in der Region weitergehen und was bedeutet dies für Spanien insgesamt?

Schlagworte: Spanien | Katalonien | Wahlen | Separatismus

PDF: 0,00 €

Erschienen in
Welttrends 136 | 2018
Weltmächte im Wartestand?
72 Seiten

Brief aus…

Madrid

2 Seiten | Autor: Mario Kölling

Mit Briefen aus Brennpunkten des internationalen Geschehens sollen kurze und aktuelle Informationen und Einschätzungen gegeben werden. Es ist ein Brief aus Madrid (Podemos).

Schlagworte: Spanien | Podemos | Regierung

PDF: 0,00 €

Erschienen in
Welttrends 127 | 2017
Krieg in Korea?
72 Seiten

Große Erwartungen an die Regierung von Myanmar

4 Seiten | Autor: Mario Kölling

Am 8. November 2015 wurde in Myanmar gewählt. Viele Beobachter erwarteten einen Stimmen- und Sitzgewinn für ethnische Parteien, die sich nach langer Unterdrückung durch die Militärdiktatur in den vergangenen Jahren organisatorisch und programmatisch profilieren konnten. Das Wahlergebnis spiegelt aber diese Einschätzungen nicht wider.

PDF: 0,00 €

Erschienen in
Welttrends 119 | 2016
Berlin und Moskau – wie weiter?
72 Seiten

Spanien – Zerfall in der Krise?

6 Seiten | Autor: Mario Kölling

Die gegenwärtige Wirtschafts- und Schuldenkrise hat erhebliche Auswirkungen auf das spanische Staatsmodell. Zum einen verstärken sich im Zuge von Strukturreformen und zur Haushaltskonsolidierung Zentralisierungstendenzen. Zum an- deren nehmen durch die Verteilungskonflikte die zentrifugalen Kräfte im Land deutlich zu. Die Forderung nach Unabhängigkeit einzelner Regionen wird stärker politisch artikuliert.

Schlagworte: Spanien | Finanzpolitik | Regionen

PDF: 0,00 €

Erschienen in
Welttrends 85 | 2012
Brasilien – Land der Gegensätze
144 Seiten