Der arge Weg des Wandels

Über Anpassungs- und Veränderungstendenzen in der DDR-Geschichtswissenschaft

4 Seiten | Autor: Rainer Eckert, Jürgen John

Der Bankrott der DDR und ihr schmerzvoller Weg in die deutsche Einheit lassen auch nach dem Zustand der geistigen Kräfte der neuen Bundesländer fragen. Zweifellos verlangen Moral und Redlichkeit eine klare Abrechnung mit dem, was geschehen ist, mit eigenen Anteilen, Schuld und Irrtümern. Doch sollte man sich vor Pauschalurteilen hüten. Sie treffen nicht einmal auf einen so politisch sensiblen, belasteten und an die SED gebundenen Bereich wie die Historiographie zu.

Schlagworte:

PDF: 4,00 €

Erschienen in
Berliner Debatte 2 | 1991
Umstrittene Geschichte. Beiträge zur Vereinigungsdebatte der Historiker
118 Seiten

Ähnliche Inhalte