WeltTrends

Obamas Erbe

Was bleibt vom 44. US-Präsidenten?

Zeitschriftentitel:

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Obamas Bilanz ist gemischt. Der erste schwarze Präsident der USA, nach 43 weißen, wollte in seiner achtjährigen Amtszeit ein Reformer und Erneuerer sein. Als politischer Idealist mit großen rhetorischen Fähigkeiten versuchte er, die USA auf neue ideelle Grundlagen zu stellen.

Macht uns die Russen nicht zu Feinden!

Zeitschriftentitel:

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

In Deutschland gibt es noch immer eine deutliche Mehrheit, die für gute Nachbarschaft zu Russland eintritt. Und das trotz eines antirussischen Trommelfeuers, das seit einigen Jahren anhält. Glaubt man den Medien, sind an allem, was in Europa schiefgeht, die Russen schuld.

Die Krise der europäischen Integration und die Linke

11 Thesen

Zeitschriftentitel:

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Angesichts der voranschreitenden Globalisierung sämtlicher Lebensbereiche setzte sich bei den strategisch denkenden herrschenden Kreisen wegen der relativen „Kleinheit“ der (west-)europäischen Staaten die Erkenntnis durch, dass ihre internationale Konkurrenzfähigkeit langfristig nur durch suprana

Seiten

WeltTrends abonnieren