Außenpolitik

Die Ostsee und die polnische Außenpolitik

Ein Meer von Herausforderungen und Möglichkeiten

Zeitschriftentitel:

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Starke historische Bande verbinden Polen mit den Staaten im Ostseeraum. Es gab Jahre der Rivalität und Kriege, aber auch enge politische und wirtschaftliche Verflechtungen. Heute ist Polen ein Staat mit einer reichen maritimen Tradition und einer fast 800 Kilometer langen Küste.

Das neue Weißbuch – Kein Wegweiser für mehr Sicherheit und Frieden

Zeitschriftentitel:

Schlagworte:

Jahr:

Mit dem Weißbuch 2016 will die schwarz-rote Bundesregierung die großen Linien der deutschen Sicherheitspolitik und daraus abgeleitet Auftrag und Aufgaben der Bundeswehr für die kommenden Jahre gegenüber der Öffentlichkeit darstellen.

Deutschland muss lernen, außenpolitisch auf eigenen Beinen zu stehen

Autor/en:

Zeitschriftentitel:

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Die Welt ist im Umbruch. Europa stößt an seine strukturellen und politischen Grenzen. Alte Verbündete haben einen neuen Fokus, neue Kräfte tauchen im internationalen Geschehen auf. Was als Frühling begann, hat sich zum Winter entwickelt, der frösteln lässt.

„Solidarität – Verantwortung – Engagement“

Polens Kandidatur für einen Sitz im UN-Sicherheitsrat 2018–2019

Zeitschriftentitel:

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Als Gründungsmitglied der Vereinten Nationen verfügt Polen über langjährige Erfahrungen als nichtständiges Mitglied des Sicherheitsrates. Seine Kandidatur für die Periode 2018–2019 stellte das Land unter die Devise „Solidarität – Verantwortung – Engagement“.

Acht Jahre US-Außenpolitik unter Präsident Obama – eine Bilanz

Autor/en:

Zeitschriftentitel:

Schlagworte:

Jahr:

Die Präsidentschaft von Barack Obama war eine sehr stürmische. Unvorhergesehene innenpolitische Schwierigkeiten und ein tief gespaltener Kongress forderten ihn ebenso heraus wie die wachsende globale Instabilität. Im Vergleich zu seinem Vorgänger, dem diskreditierten George W.

Das neue Weißbuch: Keine konkreten Vorgaben für die Bundeswehr

Autor/en:

Zeitschriftentitel:

Schlagworte:

Jahr:

Das Weißbuch 2016 ist, wie seine Vorgänger, das Leitdokument der Bundesregierung zur Außen- und Sicherheitspolitik. Auch wenn die Federführung des Verteidigungsministeriums sichtbar ist, haben doch alle Ressorts, insbesondere das Auswärtige Amt, daran mitgewirkt.

„Man muss auch mal Nein sagen können!“

Ein Gespräch mit dem Oppositionsführer im Deutschen Bundestag, Dr. Gregor Gysi, Fraktionsvorsitzender der Partei DIE LINKE

Autor/en:

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Herr Gysi, die Welt sei aus den Fugen geraten – dies liest und hört man heute sehr oft. Wirtschaftskrisen und Kriege, oft verbunden mit grausamen Massakern, dominieren die Nachrichten.

Seiten

Außenpolitik abonnieren