Krise

Tschechien: „Kein Land für Migranten“

Autor/en:

Zeitschriftentitel:

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Wieder einmal stehen die neuen EU-Mitgliedstaaten gegen die alten. 2003 waren es die Mitteleuropäer, die Deutschland und Frankreich mit ihrer Zustimmung zu den Bush-Kriegen überraschten. Zwar hat man diese Kriege inzwischen als Grunde für die Zerfallsprozesse im Irak und Syrien anerkannt.

Schwerpunkt: Atempause oder Stillstand?

Eine Debatte zur aktuellen Krise der Europäischen Union

Zeitschriftentitel:

Schlagworte:

Jahr:

Der langjährige EU-Kommissar Günther Verheugen warnte vor wenigen Wochen WeltTrends Nr. 110 vor „Anzeichen der Desintegration“, die sich in der EU breitmachen. Die europäische Schicksalsgemeinschaft sieht er in Gefahr, weil in zentralen Fragen nationale Interessenpolitik überwiege.

Leben mit der Krise – der komplette Themenschwerpunkt

Zeitschriftentitel:

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Die Beiträge des Schwerpunkts erzählen Geschichten von mehr als zwanzig Menschen, die in Armut leben und von sozialstaatlichen Transferleistungen abhängig sind.

Atempause oder Stillstand?

Zur aktuellen Krise der Europäischen Union – Eine Debatte II

Zeitschriftentitel:

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Zerfällt die EU? Günter Verheugen hat in einem WeltTrends-Beitrag vor dieser Gefahr gewarnt, gleichzeitig aber die Hoffnung geäußert, dass sich die Staats- und Regierungschefs der EU zusammenraufen würden.

Stillstand abwenden, Verantwortung übernehmen

Zur aktuellen Lage der Europäische Union

Zeitschriftentitel:

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Wie ein Fahrzeug, das weiter rollt, obwohl der Antrieb ausgeschaltet ist, funktioniert zurzeit die Europäische Union. Sie bewegt sich noch, aber der Moment des Stillstands ist absehbar. Der Motor der Integration läuft nicht mehr.

Seiten

Krise abonnieren