USA

Acht Jahre US-Außenpolitik unter Präsident Obama – eine Bilanz

Autor/en:

Zeitschriftentitel:

Schlagworte:

Jahr:

Die Präsidentschaft von Barack Obama war eine sehr stürmische. Unvorhergesehene innenpolitische Schwierigkeiten und ein tief gespaltener Kongress forderten ihn ebenso heraus wie die wachsende globale Instabilität. Im Vergleich zu seinem Vorgänger, dem diskreditierten George W.

Trumps Aufstieg und die Folgen für die USA

Autor/en:

Zeitschriftentitel:

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Jetzt haben wir den Salat. Ungeachtet aller Unkenrufe: Donald Trump ist zum Präsidenten des nach wie vor mächtigsten Landes der Welt gewählt worden. Und es war eine richtige demokratische Wahl. Von Wahlmanipulation kann keine Rede sein. Am 20. Januar 2017 wird er das Amt übernehmen.

Maritime Konflikte in Asien

Zeitschrift:

Herausgeber:

Heftnummer: 
109

Maritime Konflikte in Ost- und Südostasien haben in den letzten Jahren an Brisanz deutlich zugenommen. Meist geht es dabei um kahle, felsige Inseln, die aber von hoher geostrategischer Bedeutung sind. Zu den Streitenden gehören nicht nur China, Japan und Südkorea, sondern auch die USA, die ihre besonderen Interessen in der Region verfolgen. Sollte einer dieser Konflikte eskalieren, würden sich die Folgen nicht auf die Region begrenzen lassen. Der Themenschwerpunkt schafft ein besseres Verständnis dieser Territorialstreitigkeiten und macht die Gefahren für den Frieden in Ost- und...

Nukleare Abrüstung heute

Zeitschrift:

Herausgeber:

Heftnummer: 
102

Die Beziehungen zwischen Russland und den USA sind so schlecht wie noch nie seit dem Ende des Kalten Krieges. Washington modernisiert seine Kernwaffen, Moskau rüstet nach. Unsere Autoren – Experten der Deep Cuts Commission – konstatieren, dass die Chancen für ein Ende des Wettrüstens nicht gut stehen. Aber ein Anfang müsse gemacht werden – von verstärkten militärpolitischen Kontakten über mehr Transparenz und vertrauensbildende Maßnahmen bis hin zur Erörterung neuer Konzepte. Außerdem: Eine Analyse zur Spaltung der Ukraine sowie der Streitplatz zu den aktuellen Verstimmungen zwischen...

Der Konflikt im Südchinesischen Meer und die Rivalität zwischen den USA und China

Zeitschriftentitel:

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Sie sind Flecken auf der Landkarte – und doch sind die kleinen Inseln, Riffe, Sandbänke und Felsen im Südchinesischen Meer heute Gegenstand eines brisanten Disputs, der sich zu einem Brennpunkt der internationalen Politik entwickelt.

Seiten

USA abonnieren