Stefan Böschen

Algorithmische Subpolitik: Big Data als Technologisierung kollektiver Ordnungsbildung?

Zeitschriftentitel:

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Daten sind kein Wissen. Big Data ist nicht schon wissenschaftliche Erkenntnis, sondern hat auch eine politische Dimension. Dieser Beitrag fragt, wie sich Big Data-Technologie und deren Folgen aus gesellschaftswissenschaftlicher Sicht verstehen lassen.

Big Data als Theorieersatz

Zeitschriftentitel:

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Die sieben Beiträge des Schwerpunkts zum Vorzugspreis - Big Data ist zum Schlagwort für das Sammeln und Auswerten enormer Datensätze geworden, die aus den digitalen Aktivitäten der Menschen gefiltert und von Algorithmen auf Muster hin analysiert werden.

Stefan Böschen abonnieren