Sergej Birjukow

Ein altes, wechselvolles Verhältnis

Griechenland und Russland

Autor/en:

Zeitschriftentitel:

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Als der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras im April 2015 nach Moskau reiste, erwarteten viele Beobachter, dass die Griechen zu einer Art Trojanischem Pferd Moskaus werden. Gewiss, Tsipras und Putin sprachen über Zusammenarbeit.

Die Eurasische Wirtschaftsunion und ihre Perspektiven

Zeitschriftentitel:

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Mehr als ein Jahr nach ihrer Gründung hat die Eurasische Wirtschaftsunion (EAWU) ihre Lebensfähigkeit bewiesen – trotz Schwierigkeiten bei der Abstimmung der ökonomischen Interessen und noch unvollkommener rechtlicher Grundlagen und Organisationsstrukturen.

Die ukrainische Krise

Ausweg aus der Sackgasse oder nächste Runde der Konfrontation?

Autor/en:

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Der ehemalige, 2010 gewählte Präsident Viktor Janukowitsch versuchte, eine Machtvertikale nach dem Beispiel Russlands zu errichten. Im Laufe seiner Regierungszeit manövrierte er hartnäckig zwischen Russland, der EU und den USA und geriet schließlich in eine politische Sackgasse.

Sergej Birjukow abonnieren