Bogdan Koszel

Polen und die atomare Abrüstung – drei Pläne in Zeiten des Kalten Krieges

Autor/en:

Zeitschriftentitel:

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Auch in der Militärpolitik scheint Warschau nun die Weichen neu stellen zu wollen. Offen fordert man, die NATO-Russland-Grundakte aufzuheben, um NATO-Truppen, ja sogar Kernwaffen im Lande zu stationieren. Schon wird über „nukleare Teilhabe“ spekuliert.

Das Weimarer Dreieck: Leistungen und Zukunftsszenarien

Autor/en:

Zeitschriftentitel:

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Wie wird sich das Weimarer Dreieck künftig entwickeln? Hat sich die trilaterale Kooperation nach dem polnischen EU-Beitritt überlebt? Oder könnte eine um Großbritannien und Italien erweiterte Formation die EU in unruhigen Zeiten stabilisieren?

Die EU-Dimension der deutsch-russischen Beziehungen

Autor/en:

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Viele Politologen und Fachleute für internationale Beziehungen vertreten die Ansicht, die damalige Bundesregierung Schröder/Fischer habe den russischen Präsidenten Wladimir Putin in Europa salonfähig gemacht und seine autoritären Ambitionen legitimiert.

Neue Herausforderungen der EU-Ostpartnerschaft

Autor/en:

gehört zu Heft: 

Schlagworte:

Jahr:

Auf Anregung Polens wurde 2008 die Östliche Partnerschaft der EU beschlossen. Doch die Annäherung an Armenien, Aserbaidschan, Georgien, Moldawien, Ukraine und Belarus findet in der Union nicht ungeteilten Zuspruch.

Bogdan Koszel abonnieren