Kerneuropa – (k)eine Chimäre, (k)ein Trugbild?

Autor/en:

Jahr:

1,80 €

Die Auseinandersetzung über die Perspektiven der EU wurde in der letzten Krisendekade intensiver, auch die Debatte über Notwendigkeit, Zweckmäßigkeit und Möglichkeiten flexibler Integration. Das geschieht aufgrund von mannigfachen Problemen, mit denen die EU angesichts nie dagewesener Herausforderungen konfrontiert ist.

Zeitschriftentitel:

gehört zu Heft: