Nukleare Abrüstung – Game over?

Autor/en:

Jahr:

1,80 €

Im Mittelpunkt der bevorstehenden Überprüfungskonferenz zum Kernwaffensperrvertrag werden neben der Problematik einer ausbleibenden Konferenz für eine kernwaffenfreie Zone im Mittleren Osten die mangelnden Fortschritte bei der nuklearen Abrüstung stehen, während die USA und Russland ihre Arsenale kräftig modernisieren. Die Rüstungskontrolle darf jedoch nicht infrage gestellt werden. Mit ihren Empfehlungen wollen die amerikanischen, deutschen und russischen Experten der Deep Cuts Commission zur Überwindung des Stillstandes beitragen.

gehört zu Heft: