Nie wieder Krieg in Europa?

Zum Appell der 62 (WeltTrends 101)

Jahr:

1,80 €

Der Aufruf „Wieder Krieg in Europa? Nicht in unserem Namen!“ des früheren Sicherheitsberaters von Bundeskanzler Helmut Kohl, Horst Teltschik, und anderen von Anfang Dezember 2014 reflektiert die Grundsätze der akademischen Denkschule des politischen Realismus (Hans Morgenthau, John Mearsheimer, Henry Kissinger u. a.). Staaten und ihre Regierungen folgen individuellen Staatsinteressen, die im Regelfall der Stärkung und Vermehrung, zumindest aber dem Erhalt der Macht eines Staates dienen sollen.

gehört zu Heft: