Europa und die griechische Außenpolitik

1,80 €

Seit den 1980er-Jahren hat die Mitgliedschaft in der Europäischen Union den Inhalt, die Ziele und Strategien griechischer Außenpolitik maßgeblich bestimmt – im positiven wie im negativen Sinne. Die griechische Unterstützung einer handlungsfähigen europäischen Außen-, Sicherheits- und Verteidigungspolitik resultiert vor allem aus der Nachbarschaft zur Türkei und zu den Balkanstaaten. Russland war und ist trotz griechischer EU- und NATO-Mitgliedschaft ein strategischer Partner des Landes.

gehört zu Heft: