Nordkorea vs. Südkorea – Annäherung nach deutschem Vorbild?

Autor/en:

Jahr:

3,00 €

Die Beziehungen zwischen den beiden Koreas sind angespannt. Das Ende des Kalten Krieges hat weder zur Vereinigung noch zur Verringerung der ideologischen Gräben auf beiden Seiten geführt. Im Gegenteil: Während die nordkoreanische Führung auch ohne starken Partner im Rücken konstant ihr System verteidigt und das notfalls auch militärisch, reagiert die konservative Regierung Südkoreas mit Wirtschaftssanktionen, die vor allem die Sonderwirtschaftszone Kaesŏng im Süden Nordkoreas empfindlich treffen. Kontinuität und Dialogbereitschaft sind die Schlüssel für berechenbare Beziehungen.