Das Ergebnis der Europawahlen – eine Herausforderung für die Linken

Jahr:

3,00 €

Europas politische Landschaft zeigt sich nach den Europawahlen 2014 gespalten. Während sich der zunehmende Protest gegen die vorherrschende Europapolitik in den Südländern der EU eher links artikuliert, formiert sich die Front der Unzufriedenen in den von der Krise weniger betroffenen Kernländern der EU stärker rechts von den Konservativen. Das Ergebnis ist eine erstaunliche Polarisierung der Wahlergebnisse zwischen den Zentren und Peripherien der EU, zwischen und innerhalb der politischen Lager und zu einem Teil innerhalb der EU-Mitgliedsländer.