Herausforderungen für einen Nachbarn

Tadschikistans Verhältnis zu Afghanistan

Autor/en:

Jahr:

3,00 €

Der Abzug der ISAF stellt Tadschikistan vor ernste Herausforderungen – die Gewährleistung der eigenen Sicherheit, die Realisierung neuer ökonomischer Möglichkeiten, der innerregionale Wettbewerb hinsichtlich Afghanistans und das komplizierte Kräftespiel zwischen den großen Teilnehmern wie USA, Russland, China, EU, aber auch den erstarkenden regionalen Vormächten wie Iran, Pakistan und Indien. Die politische Führung Tadschikistans ist sich bewusst, dass die Sicherheit des Landes ohne die Wiederherstellung von Sicherheit und Stabilität in Afghanistan nicht zu gewährleisten ist.

Zeitschriftentitel:

gehört zu Heft: