Türkei und Nordzypern

Auf dem Weg zu einem neuen Verhältnis

Autor/en:

Jahr:

3,00 €

Gegen alle internationale Kritik hält die Türkei am international nicht anerkannten Staat Nordzypern fest. Zugleich gehen viele Zyperntürken auf Abstand zum einstigen „Retter“. Die hegemoniale Wirtschafts- und Bevölkerungspolitik der Türkei stellt sich für ihre Ökonomie und Lebensweise eher als Bedrohung dar. Unmut bis hin zu Protest darüber, als „82. Provinz“ oder „Hinterhof“ der Türkei behandelt zu werden, wachsen seitdem in Nordzypern deutlich an.

gehört zu Heft: