Heinrich von Kleists „Über das Marionettentheater“ und kein Ende