Religion und religiöse Überzeugungen im 21. Jahrhundert

Ein Literaturbericht

Jahr:

4,00 €

Zu Beginn des 21. Jahrhunderts wird intensiv über die Rückkehr der Religion in die Sphäre des Politischen diskutiert. Dies macht sich nicht zuletzt in den Sozialwissenschaften in einer Akzentverschiebung hin zu religionssoziologischen Fragestellungen bemerkbar. Zu der Frage, was Religion überhaupt ist, herrscht hingegen weitestgehend ein begriffliches Chaos, weshalb sich manche Autoren gar nicht erst an dieses Problem heranwagen.

Zeitschriftentitel:

Schlagworte: